Spezialisierung

 

Schwerpunkte

 

Sonstiges

 

Beitrag Dr. Krüger in der Publikation:
Corporate Social Responsibility in kommunalen Unternehmen

Buchtitel

Kooperation Steuerrecht - Steuerberatung:
Dr. Wenmakers & Partner

Dr. Wenmakers
Dr. Wenmakers

 

Die Kanzlei Krüger arbeitet langjährig mit Rechtsanwälten und Steuerberatern sowie Notaren und Wirtschaftsprüfern, die allesamt mehrsprachig sind, auf Mallorca zusammen. So bestehen beste Kontakte zu den jeweiligen Stadtverwaltungen der Insel und deren Grundbuchämter. Manch ein ansonsten auf Mallorca langwieriges Verfahren kann so erheblich beschleunigt werden.

Der Erstkontakt zu diesem Netzwerk erfolgt über Rechtsanwalt Dr.jur. Kay Krüger, der alsbald einen Termin mit dem Mandanten auf Mallorca oder auch in Deutschland vereinbaren wird. Rufen Sie einmal unverbindlich an!

 

Bundesweit in Kooperation mit ausgesuchten Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern

 

© Frank Wiedemeier

Innovative Strategien - online Spenden

Fundraising

Innovative Strategien - online Spenden

Die gesellschaftliche Entwicklung schreitet mit unglaublicher Geschwindigkeit voran, diesen Entwicklungen müssen die Methoden des Fundraising Rechnung tragen.

Im Jahre 2010 werden 70% aller Deutschen über einen internet Zugang verfügen, es wird sich herausstellen, ob die erfolgreichen etablierte Fundraising Methoden sich durch das internet ergänzen lassen oder diese gänzlich verdrängen werden.

Die Kanzlei Krüger begleitet den Auftraggeber im Auf- und Ausbau Ausbau sämtlicher Bereiche des Fundraisings - der Bereich internet nimmt hierbei einen immer größeren Raum ein.

Bei der Nutzung des internets sind die Erfahrungen des Fundraisings im so genannten Relationship Fundraising (persönliche individualisierte Betreuung des Geldgebers) in Anlehnung umzusetzen - Erfolg zeigen Strategien, die trotz des anonymisierten mediums internet eine persönliche Beziehung zum Geldgeber aufzubauen und umzusetzen. Das internet eröffnet ungeahnte Möglichkeiten der Verwaltung großer Spenderdateien und im Zahlungsverkehr - eine Reduzierung von Verwaltungskosten ist die Folge - so verbleibt Mehr für die Satzungszwecke ihrer Organisation (um nur ein zu kommunizierendes Argument für diese Art der Einwerbung vorwegzunehmen).

Trotz dieser Vereinfachung in der Umsetzung und der Schnelligkeit darf Ihre Organisation nicht ihr Profil zu verlieren, Inhalte sollen potentielle Geldgeber überzeugen, lediglich die Abwicklung soll vereinfacht werden.

Dies im Gleichklang zu erreichen bedarf eines gewissen "Fingerspitzengefühls", keinesfalls darf ein potentieller Geldgeber durch ausufernde "Professionalität" verschreckt werden und natürlich muss gewährleistet werden, dass Ihre unterschiedlichen Ansprachen an potentielle Geldgeber koordiniert werden, nichts ist sträflicher als die Mehrfachansprache der Zielgruppe - hier kann ein doppelt verausgabtes Porto der Grund für eine Abwendung von Ihrer Organisation sein.