Spezialisierung

 

Schwerpunkte

 

Sonstiges

 

Beitrag Dr. Krüger in der Publikation:
Corporate Social Responsibility in kommunalen Unternehmen

Buchtitel

Kooperation Steuerrecht - Steuerberatung:
Dr. Wenmakers & Partner

Dr. Wenmakers
Dr. Wenmakers

 

Die Kanzlei Krüger arbeitet langjährig mit Rechtsanwälten und Steuerberatern sowie Notaren und Wirtschaftsprüfern, die allesamt mehrsprachig sind, auf Mallorca zusammen. So bestehen beste Kontakte zu den jeweiligen Stadtverwaltungen der Insel und deren Grundbuchämter. Manch ein ansonsten auf Mallorca langwieriges Verfahren kann so erheblich beschleunigt werden.

Der Erstkontakt zu diesem Netzwerk erfolgt über Rechtsanwalt Dr.jur. Kay Krüger, der alsbald einen Termin mit dem Mandanten auf Mallorca oder auch in Deutschland vereinbaren wird. Rufen Sie einmal unverbindlich an!

 

Bundesweit in Kooperation mit ausgesuchten Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern

 

© Frank Wiedemeier

Arbeitsrecht

Arbeitsrecht

Arbeitsrechtliche anwaltliche Beratung zeigt insofern Besonderheiten, als dass dem Mandanten oftmals nicht mit der Durchsetzung seiner Rechte gedient ist. Es geht vielmehr um praktikable Lösungen, die die berufliche Zukunft des Mandanten nicht "verbauen", sondern möglichst neue Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten eröffnen.

Arbeitgeber haben oftmals das Interesse, einerseits ihr Problem durch eine arbeitsrechtliche Maßnahme zu lösen, andererseits sind sie bemüht, für ihre häufig langjährigen Mitarbeiter Lösungen zu finden, die beide Parteien als zufriedenstellend empfinden.

Hier gilt es, in Zusammenarbeit mit Betriebsräten, die unterschiedlichen Interessen zu eruieren, die rechtlichen Möglichkeiten zu quantifizieren und optimierte Lösungen zu finden, vorzuschlagen und notfalls "durchzukämpfen“.

Arbeitsrechtliche Auseinandersetzungen lassen sich in 9 von 10 Fällen vermeiden, wenn bereits die Arbeitsverträge vor dem Hintergrund der kollidierenden Interessen ausgewogen gestaltet werden. Kündigungen erübrigen sich, wenn zunächst befristete Arbeitsverträge vereinbart werden. Ähnlicher Regelungsbedarf ergibt sich im Bereich von Wettbewerbsverboten, Konventionalstrafen, Verschwiegenheitspflichten, Kündigungsfristen, Schiedsgerichten, tarifvertraglichen Implikationen und Abfindungsvereinbarungen.